SUPERIORE.DE ROADTRIP 2017 | Az. Agr. SUAVIA

Reisen ist die schönste Art zu lernen! Auch in diesem Jahr hieß es wieder: raus aus Büro und Weinlager und auf nach Italien an die Wiege unserer Produkte.

Ziel unserer Reise war Venetien, genauer gesagt der malerische Ort Fittà, also das Herzstück der oberhalb von Soave gelegenen Soave-Classico-Region im Osten des Gardasees.

Mit einer großen Portion Wärme wurden wir von Alessandra Tessari von Suavia begrüßt. Auf der Tour durch die eindrucksvollen Weinberge konnte man bereits mit bloßem Auge den deutlichen Unterschied zwischen den renommierten Hanglagen der Kellerei und den großflächigen Soave-Lagen im Tal wahrnehmen. Die Garganega-Reben werden hier hoch oben noch auf traditionelle Pergola-Weise “erzogen” – das Hochbinden der Reben an laubenartigen Holzgestellen spendet hier wichtigen Schatten für die Trauben. Großes Potenzial erhalten die Trauben durch die naturnah kultivierten Böden, die vornehmlich von schwarzem Granit und Basalt geprägt und vulkanischen Ursprungs sind. Sie geben den Weinen ihre Reintönigkeit, Frische und eine gehörige Portion Eleganz und Mineralität.

Mit der Verstärkung von Meri Tessari ging es anschließend genussvoll weiter, denn selbstverständlich bildete die Verkostung den Höhepunkt des Tages, u.a. konnten wir im beeindruckend schönen Ambiente mit direktem Blick auf das Soave-Tal und die Weinberge die Flaggschiffe der Kellerei “Monte Carbonare”, “Massifitti” und den wunderbar eleganten “Le Rive” verkosten. Selbstredend wurde die Degustation von einem wunderbar authentischen Lunch aus der Cucina der Familie begleitet!

Suavia ist ein Familienbetrieb durch und durch, seit dem 19. Jahrhundert lebt und arbeitet die Familie Tessari bereits in der malerischen Region. 1982 entschließen sich Giovanni und Rosetta Tessari das Potenzial der Lage zu nutzen und beginnen ihre ganz eigene Weingeschichte des Soave zu schreiben. Heute leiten die Schwestern Meri, Valentina und Alessandra das Weingut, die mit viel Feingefühl, Herz und Verstand gepflegten Weinberge liegen im höheren Hügelland von Fittà, mitten im Soave-Land. Sie erreichen Höhen von rund 300 Metern. Die größtenteils weit über fünfzig Jahre alten Pflanzen wachsen in sehr guten Lagen auf kupferroten, schwarzen und grauen Böden voller Basalt und anderen vulkanischen Gesteins. Der Untergrund enthält essentielle mineralische Spurenelemente wie etwa Mangan und Zink.

Neben dem außergewöhnlichen Boden sind auch die klimatischen Bedingungen in diesem Anbaugebiet besonders günstig. Die Wärme des Tages wird nach Einbruch der Dunkelheit sehr schnell von einer kühlen Brise abgelöst. Den reichhaltigen und verblüffend originellen Soave-Weinen der Kellerei gewährt das weibliche Terzett aus hohem Respekt vor ihren historischen Rohstoffen reichlich Zeit zum Altern.

Cari amici, wir bedanken uns herzlich für Eure Gastfreundschaft und die spannenden Einblicke in Eure Arbeit und freuen uns auf die sicherlich noch folgenden vielen Jahre der erfolgreichen Zusammenarbeit!

Ist Ihnen jetzt auch nach ein wenig Urlaub in Soave und Sie haben aber womöglich keine Zeit? Dann lassen Sie sich doch einfach den Genuss nach Hause liefern.
Zum Beispiel das Flaggschiff der Familienkellerei Suavia zum Vorteilspreis: In unserer Ankunftsofferte können Sie noch bis 16.07.2017 den “Le Rive” Bianco Veronese IGT 2013 (u.a. 93+ Punkte | Robert Parker) für nur 16,99 EUR/0,75l erwerben!

Geschrieben in Wein Aktion, Wein Italien, Wein Welt, Weinshop SUPERIORE.DE

Ganz ohne Star-Kult: Die Weine von Il Palagio (Sting) sind da!

Das Weingut “Il Palagio” mit seinen Weinbergen und Olivenhainen wurde von Sting und seiner Frau Trudie vor über 20 Jahren entdeckt und behutsam aus seinem Dornröschenschlaf erweckt.

Seither entstehen hier wunderbar “unaufgeregt” großartige Weine, die nicht nur die Fans des Ausnahmekünstlers in Begeisterung versetzen.

 

Trudie Styler und Sting | Il Palagio

Trudie Styler und Sting | Il Palagio

 

Sting-Fans wird es nicht verblüffen, dass bei Il Palagio sehr großer Wert auf naturnahe, biodynamische Bewirtschaftung gelegt wird. Gerade mal 30.000 Flaschen Jahresproduktion sprechen hier ebenfalls eine klare Sprache!

Das ausführlicher Winzerporträt und die Weine von Il Palagio finden Sie bei SUPERIORE.DE 

Foto: © Il Palagio

Geschrieben in Wein Aktion, Wein Ikonen, Wein Italien, Wein Welt, Weinshop SUPERIORE.DE

Orlando Pecchenino ist der neue Präsident des “Consorzio di tutela del Barolo Barbaresco Alba Langhe e Dogliani”

Congratulazioni! Orlando Pecchenino ist der neue Präsident des “Consorzio di tutela del Barolo Barbaresco Alba Langhe e Dogliani”.
Mehr als 9.000 Hektar Rebfläche und über 500 Weingüter zählen zum Konsortium, das bereits seit mehr als 60 Jahren die Weine aus den Regionen Langhe und Roero schützt und fördert.

Mit Orlando Pecchenino ist die Qualität der begehrten Weine der Region in jedem Fall gesichert.

Orlando Pecchenino

In den Weinbergen inmitten der Dogliani DOCG werden die Rebstöcke der Azienda Agricola Pecchenino unter Berücksichtigung strengster Regeln aufmerksam und naturschonend kultiviert.

Chemische Substanzen kommen bei der Bewirtschaftung kaum zum Einsatz. Von Biozertifikaten halten Orlando und Attilio allerdings wenig. Nach ihrer Einschätzung reicht es völlig aus, wenn sie im Weinberg und im Keller den gesunden Hausverstand walten ließen.

Die herrlichen Barbera, Nebbiolo und Dolcetto von Pecchenino finden Sie hier in unserem Weinshop.

Quelle & Copyright Bild: slowfood.it

Geschrieben in gewusst, Wein Italien, Wein Welt, Weinshop SUPERIORE.DE

Absolute Perfektion und eine Investition in die Zukunft | Tenuta dell’Ornellaia

“Ornellaia Bolgheri Superiore” ist das Aushängeschild der Tenuta dell’Ornellaia, der 1985 erstmals gekelterte Wein ist das überragende Ergebnis einer sorgfältigen Selektion aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot. Der Jahrgang 2012 ist ein Ehrfurcht einflößendes Meisterwerk. Tiefe, Reichtum, Eleganz, ultrafeine Tannine, viel Potenzial, aber schon heute ein großes Trinkvergnügen.

Axel Heinz ruft uns das Jahr nochmals in Erinnerung und fasst das einzigartige Ergebnis folgendermaßen zusammen: “2012 war ein sonnenreiches Jahr und überwiegend trockenes Jahr. Die Regenfälle kamen just zum rechten Zeitpunkt vor der Ernte, wodurch sich die Rebstöcke von der Dürre und übermäßigen Hitze wunderbar erholen und homogen ausreifen konnten. Die Weine sind weit und großzügig, ihr Charakter ist höchst verführerisch und schmeichelhaft, um nicht zu sagen zauberhaft. Ornellaia 2012 präsentiert sich in einem satten rubinrot, die intensive Nase ist herrlich fruchtig und würzig. Am Gaumen offenbart er sich weit und rund, ohne Ecken und Kanten, mit glattem Tannin. Auch 2012 fehlt es natürlich nicht an der sprichwörtlichen Konzentration, die alle großen Ornellaia Jahrgänge auszeichnet; doch dieser Jahrgang verbirgt sie hinter einer großzügigen und üppigen Struktur und klingt in einem langen Finale aus.”

Die bereits siebte Edition des Projekts “Vendemmia d’Artista” wurde von dem Schweizer Künstler John Armleder unter dem Motto “L’Incanto” (Der Zauber) entworfen. Das Jahr 2009 war die Geburtsstunde dieses hochklassigen Kunstprojektes, das zum Ziel hat, jeden “Ornellaia”-Jahrgang von einem weltbekannten zeitgenössischen Künstler interpretieren zu lassen. Seitdem wird der einzigartige Charakter der betreffenden Lese individuell interpretiert und in Form eines Sonderetikettes auf die Flasche gebracht.

Ornellaia Bolgheri Superiore DOC 2012 – Künstleretikett L’Incanto Vendemmia d’Artista”

Als Teil der 7. Ausgabe von Ornellaia Vendemmia d’Artista kreiert Armleder ein Kunstwerk, das auf dem Grundstück installiert wird, sowie auch die signierten Etiketten für die exklusive Ausgabe der 111 großformatigen Flaschen: 100 Doppel-Magnum (3 Liter), 10 Imperial-Flaschen (6 Liter) und ein Einzelexemplar Salmanazar (9 Liter). Erstmals mit dem Jahrgang 2012 wurde auch ein Etikett für die 0,75l-Standardflasche entworfen, welches in jeder Original 6er-Holzkiste nur eine der 6 Flaschen tragen wird.

Bei SUPERIORE.DE haben Sie die Möglichkeit, eine sehr begrenzte Zahl der bei Sammlern hochbegehrten mit dem L’Incanto-Etikett versehenen Flaschen einzeln zu erwerben!

John Armleder zeigt sich von dem großartigen Roten tief bewegt: “Als ich Ornellaia 2012 zum ersten Mal probiert habe, war ich sofort in eine Traumwelt entrückt. Dies war unerwartet und überraschend. Ein Augenblick, der niemals wiederkommen kann. Das Bild repräsentiert die Überraschung und das Vergnügen, die ich empfunden habe und ich möchte, dass die Menschen dieses Gefühl selbst erleben. Wenn sie das Etikett zum ersten Mal entdecken, wird diese einzigartige Erfahrung ihre eigene werden.”

Die Tenuta dell’Ornellaia verbindet mit dem Jahrgang 2012 wieder überragendes Winzerhandwerk mit beeindruckender Kunst, den streng limitierten und wahrlich zauberhaften “Ornellaia Bolgheri Superiore DOC 2012 – Künstleretikett L’Incanto Vendemmia d’Artista” erhalten Sie, wie auch die klassische Ausstattung des Weins, im Weinshop von SUPERIORE.DE.

Die ersten sechs Sondereditionen des Projekts Vendemmia d’Artista erlösten bei Benefizauktionen bisher mehr als 1 Mio. Euro. Mit diesem Geld werden vollumfänglich Stiftungen zur Kunst-Förderung unterstützt, die bisherigen Erlöse gingen zum Beispiel an: Whitney Museum in New York, Neue Nationalgalerie in Berlin und das Royal Opera House in London.

Geschrieben in abgeschweift, bewertet, Wein Ikonen, Wein Italien, Wein Welt, Weinshop SUPERIORE.DE, Weinversand SUPERIORE.DE, Winzer Italien

Traumjahrgang 2010 | Brunello di Montalcino

“Benvenuto Brunello 2010″: Das Consorzio Brunello di Montalcino zeichnete ihn mit der Spitzenbewertung von 5 Sternen aus und auch die Kritiker sind ausnahmslos begeistert. Selbst Franco Biondi Santi, der Urvater des Brunello, hat sich im Rahmen der Jahrgangsbewertung klar festgelegt: “the 2010 harvest was outstanding”.

Monica Larner, Italien-Spezialistin bei Robert Parkers “Wine Advocate”, resümiert den Spitzenjahrgang wie folgt:
“Meiner Meinung nach ist der Brunello di Montalcino 2010 der beste Jahrgang im neuen Jahrtausend, denn er vereint die besten Eigenschaften meiner beiden Lieblingsjahrgänge 2006 und 2007. Dieser Jahrgang kombiniert die Frische, Struktur, Geradlinigkeit und das Reifepotenzial des Jahrgangs 2006 mit der Intensität, Fülle, dem balsamischen Charakter und der reichhaltigen Tanninstruktur des Jahrgangs 2007. 2010 bietet Ihnen alles.“

Lesen Sie jetzt den kompletten Jahrgangsbericht auf unserem Themenblog brunello.de 

Bei SUPERIORE.DE finden Sie das größte in Deutschland verfügbare Sortiment an ausgesuchten Brunello di Montalcino DOCG 2010: Altesino, Camigliano, Caparzo, Casanova di Neri, Castelgiocondo, Fanti, Fornacina, Il Poggione, Mastrojanni, Siro Pacenti, Piccolomini, La Rasina, La Serena, Valdicava und viele weitere mehr.
Hier gelangen Sie auf direktem Weg zum grandiosen Jahrgang 2010.

Geschrieben in Wein Ikonen, Wein Italien, Wein Welt, Weinshop SUPERIORE.DE

10.000 positive eKomi-Bewertungen

WIR SAGEN DANKE! Mehr als 10.000 Kunden haben unseren Shop über das unabhängige Kundenportal eKomi positiv bewertet. Wir freuen uns über Ihre freundlichen Rückmeldungen und die zahlreichen Anregungen, sind sie doch für uns wie auch für unsere Kunden eine hilfreiche Informationsquelle.
Für Ihr tolles Feedback bedanken wir uns ganz herzlich mit einem Gutschein* über 5 € für Ihre nächste Bestellung.

SUPERIORE.DE mit über 10.000 positiven Bewertungen auf eKomi*Bedingungen zum Einlösen des Gutscheins: Kein Mindestbestellwert. Der Gutschein (Code: OTTOBRE) ist gültig bis zum 31.10.2014 und kann mehrfach eingesetzt werden. Geben Sie den Code einfach in das entsprechende Feld auf Seite 1 der Kaufabwicklung ein. Nur online einlösbar, keine Barauszahlung, keine nachträgliche Erstattung möglich.
Geschrieben in abgeschweift, bewertet, Wein Italien, Wein Welt, Weinshop SUPERIORE.DE, Weinversand SUPERIORE.DE

Ernte 2014 | Es geht los!

Der Startschuss für die italienische Ernte 2014 fällt in diesem Jahr nicht in der Franciacorta, sondern auf Sizilien. Am 1. August 2014 beginnt die Genossenschaftskellerei Settesoli (6.000 ha Rebfläche) mit der Lese von Pinot Grigio. Die häufigen Regenfälle im Frühling und genügend Sonne im Frühsommer haben die Reife der Reben vorangetrieben und der Insel volle, gesunde Trauben beschert.

“Die Durchschnittstemperatur der Saison war ein paar Grad geringer als sonst. Deshalb waren die Pflanzen nicht gestresst und haben auch nicht die Fotosynthese blockiert”, erklärt der Agronom Filippo Buttafuoco. “PH- und Zuckerwerte sind vielversprechend, aber die Menge wird geringer sein als im letzten Jahr.” In vielen anderen Regionen, vor allem in Nord- und Mittelitalien ist die Sorge hingegen groß. Aufgrund des feuchten Frühlings und der Regen- und Hagelfälle im Juni und Juli macht den Winzern Krankheitsbefall zu schaffen.

Problematisch ist die Lage beim Bio-Anbau. Nach Expertenmeinung ist jetzt schon klar, dass die Ernte 2014 landesweit geringer ausfallen wird als 2013.

Quelle: Weinwirtschaft 31.07.2014

Geschrieben in abgeschweift, Wein Italien, Wein Welt

Ernetrekord in Italien | Wein+Markt

Italien meldet Ernterekord: Das Jahr 2013 hat Italien die größte Weinernte im neuen Jahrhundert beschert. Das meldet die Unione Italiana Vini. Das Gesamtergebnis liegt bei 53,62 Mio. hl, das sind 19% mehr als im Jahr 2012. Die größten Zuwächse im Vergleich zum Vorjahr gab es in den Regionen Apulien (+37%), Sizilien (+29%), Emilia (+22%), Abruzzen (+16%), Piemont (+13%) und Veneto (+10%). Rückgänge wurden in Friaul-Julisch Venetien (-6%), Latium (-4%) sowie in Kampanien (-10%). verzeichnet. Die 50-Mio.-hl-Schwelle wurde im Zeitraum 2001 bis 2013 insgesamt fünf Mal überschritten, vor 2013 zuletzt im Jahr 2010 mit einer Erntemenge von 50,6 Mio. hl.

Quelle: Wein+Markt 18/2014

Geschrieben in abgeschweift, Wein Italien, Wein Welt, Winzer Italien

SLOW WINE | Ursprüngliche italienische Weine zum fairen Preis

In allen Regionen Italiens haben sich Winzer der Slow-Food-Philosophie verschrieben mit dem Ziel, ihre Weine unter Berücksichtigung der Umwelt und der territorialen Identität herzustellen. Der noch junge Weinführer Slow Wine schlägt einen alternativen Weg der Weinkritik ein und stellt nicht nur Geschmack, Qualität und faire Preise, sondern vor allem die Authentizität der Weine und das nachhaltige Wirtschaften dieser Weinproduzenten in den Vordergrund.

Slow Wine bei SUPERIORE.DE

Über 200 Slow-Food-Mitarbeiter besuchen jedes Jahr über 2.000 Weingüter und verkosten mehr als 23.000 Weine, von denen jedes Jahr nur wenige mit Auszeichnungen bedacht werden:

Vino Slow
Weine, die neben ihren herausragenden organoleptischen Eigenschaften auch das Terroir, die Geschichte und die Umwelt ihres Entstehungsorts zum Ausdruck bringen. Desgleichen stimmt ihr Preis-Leistungs-Verhältnis unter Berücksichtigung von Ort und Zeit ihrer Herstellung. Diese höchstmögliche Bewertung erhalten jedes Jahr nur ca. 200 der verkosteten Weine.

Großer Wein
Weine mit ausgezeichneten organoleptischen Eigenschaften.

Alltagswein
Weine mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis, die im Handel für maximal 11 € angeboten werden.

Über 100 dieser in den letzten Jahren ausgezeichneten Weine finden Sie bei uns, davon einige mit interessanten Rabatten!

Geschrieben in Wein Aktion, Wein Italien, Wein Welt, Weinshop SUPERIORE.DE, Weinversand SUPERIORE.DE, Winzer Italien

L’Insieme-Winzer für den guten Zweck

Miteinander, zusammen, gemeinsam! Das ist das Credo des vor 16 Jahren von Elio Altare ins Leben gerufenen Projekts “L’Insieme”. Dieser Name ziert auch die acht verschiedenen Weine, die von Elio Altare und sieben weiteren Winzern für den guten Zweck in die Flasche gebracht werden. Ein Teil des Erlöses kommt Jahr für Jahr Solidaritätsprojekten zu Gute, Falstaff berichtet dazu: “Es sind bereits gute alte Bekannte, die piemontesischen Winzer rund um Barolo-Star Elio Altare. Als er 1996 die Gruppe L’Insieme gründete, waren manche von ihnen noch unbeachtet, heute gehören sie allesamt zur Winzerelite: Gianfranco Alessandria, Giovanni Corino, Federico Grasso, Giulio und Paolo Morando, Carlo und Lorenzo Revello und Mauro Veglio. Ihr soziales Engagement mit dem Weinlabel L’Insieme, unter dem jeder der Winzer einen eigenen Wein abfüllt, führt sie jährlich auf Degustationstour in mehrere österreichische Bundesländer. (…) Seither gehen fünf Euro pro Flasche L’Insieme an Solidaritätsprojekte auf der ganzen Welt. Wer die Gelder bekommt, entscheiden neutrale Vertreter aus Weinwirtschaft, Gastronomie, Kultur und Publizistik. In Summe konnten bisher über 500.000 Euro gespendet werden. Der Erlös der Degustationstour 2013 kommt der Aktion »Licht für die Welt« sowie zwei Spitälern in Tansania zugute.”

L'Insieme-Winzer für den guten Zweck

Den gesamten Artikel und die Degustationstermine lesen Sie bitte auf falstaff.atWeitere Information zur Aktion “Licht für die Welt” erhalten Sie unter diesem Link.

Quelle: Falstaff  // Bildquelle: Elena Altare

Geschrieben in abgeschweift, Wein Italien, Wein Welt