Azienda Luciano Sandrone | Jahrgang 2010

Luciano Sandrone ist einer der unbestrittensten Modernisten im Anbaugebiet des Barolo. Beginnend mit dem Erwerb erster eigener Rebflächen im Jahre 1970 entwickelte er die eignenen traditionell beeinflussten Vinifizierungsmethoden weiter und verlieh seinen Baroloweinen durch kürzere Maischestandzeiten und die Lagerung in teilweise neuen Holzfässern ein schlankeres Tanningerüst – und deren typische Eleganz. Nicht zuletzt durch die biologisch-organische Bewirtschaftung der Rebflächen mithilfe seines Bruders Luca etablierte sich der hohe persönliche Wiedererkenungswert seiner Weine.

“Unser Wein muss die Umgebung ausdrücken. Du musst ihn probieren und sofort wissen, wo du bist.”, so Sandrones Credo. Genau dies gelingt ihm nunmehr seit vielen Jahren. So auch – wie sollte es in einem Traumjahrgang anders sein – mit seinen soeben eingetroffenen wahrlich monumentalen Barolos des 2010er Jahrgangs. Allerdings verdienen die anderen rebsortenreine Weine des Hauses nicht weniger Beachtung: Zum einen der Dolcetto, der sich mit seinem Rubinrot und seiner perfekt ausgearbeiteten Frucht präsentiert. Zum anderen der Nebbiolo, welcher auf den Punkt gereift, etliche Konkurrenten in Puncto Klarheit und Frische hinter sich lässt. Und natürlich der Barbera, zu dem Luciano persönlich meint: “Die innigste Tradition des bäuerlichen Trinkgenusses im Piemont hat ihre Würde und Bedeutung wiedergefunden.”

Die Barolos des 2010er Jahrgangs sowie alle anderen Spitzenweine von Luciano Sandrone finden Sie hier bei uns im Shop.

Geschrieben in abgeschweift, bewertet, Wein Ikonen, Wein Italien, Weinshop SUPERIORE.DE

10.000 positive eKomi-Bewertungen

WIR SAGEN DANKE! Mehr als 10.000 Kunden haben unseren Shop über das unabhängige Kundenportal eKomi positiv bewertet. Wir freuen uns über Ihre freundlichen Rückmeldungen und die zahlreichen Anregungen, sind sie doch für uns wie auch für unsere Kunden eine hilfreiche Informationsquelle.
Für Ihr tolles Feedback bedanken wir uns ganz herzlich mit einem Gutschein* über 5 € für Ihre nächste Bestellung.

SUPERIORE.DE mit über 10.000 positiven Bewertungen auf eKomi*Bedingungen zum Einlösen des Gutscheins: Kein Mindestbestellwert. Der Gutschein (Code: OTTOBRE) ist gültig bis zum 31.10.2014 und kann mehrfach eingesetzt werden. Geben Sie den Code einfach in das entsprechende Feld auf Seite 1 der Kaufabwicklung ein. Nur online einlösbar, keine Barauszahlung, keine nachträgliche Erstattung möglich.
Geschrieben in abgeschweift, bewertet, Wein Italien, Wein Welt, Weinshop SUPERIORE.DE, Weinversand SUPERIORE.DE

Lieblingskunden wählen ihren Lieblingsweinhändler: Ein Gewinn für beide!

Das FINE-Weinmagazin ist eine vierteljährlich erscheinende hochwertige Zeitschrift, die sich seit 2008 unserem Lieblingsgenuss auf besondere Weise nähert: Porträts der besten Destinationen und Kellereien, kluges Hintergrundwissen über Wein und eine wunderbar geerdete Philosophie guter Lebensart.

Nun wird noch bis zum 15. August 2014 der Lieblingsweinhändler der FINE-Leser gesucht und unter allen Teilnehmern werden zehn tolle Preise verlost: http://www.fine-magazines.de/umfrage/ 

Lieblingskunden wählen ihren Lieblingsweinhändler: Ein Gewinn für beide!Überraschenderweise können wir Ihnen sogar mit der richtigen Lösung aushelfen. Sie lautet, wenn Sie mögen:

SUPERIORE.DE
Köhlerstr. 22
01640 Coswig

Oder – sagen wir es einfach, wie es ist – wir würden uns riesig freuen, wenn alle, mit denen wir in den vergangenen Jahren die Freude am Genuss und an der besonderen Qualität unserer italienischen Weine geteilt haben, für uns stimmen würden.

Ganz gleich, ob es uns gelingt, gemeinsam diesen kleinen Wettbewerb zu gewinnen, auf einen Erfolg können wir uns jetzt schon freuen: Wir sind nicht mehr weit von unserer zehntausendsten positiven Bewertung des Shopbewertungs-Portals eKomi entfernt. Den Gold-Status für konsistent sehr gute Bewertungen haben wir dort längst.

Sie kennen FINE noch nicht? Hier gehts u.a. zur Leseprobe.

Geschrieben in abgeschweift, bewertet, Weinshop SUPERIORE.DE, Weinversand SUPERIORE.DE

Ernte 2014 | Es geht los!

Der Startschuss für die italienische Ernte 2014 fällt in diesem Jahr nicht in der Franciacorta, sondern auf Sizilien. Am 1. August 2014 beginnt die Genossenschaftskellerei Settesoli (6.000 ha Rebfläche) mit der Lese von Pinot Grigio. Die häufigen Regenfälle im Frühling und genügend Sonne im Frühsommer haben die Reife der Reben vorangetrieben und der Insel volle, gesunde Trauben beschert.

“Die Durchschnittstemperatur der Saison war ein paar Grad geringer als sonst. Deshalb waren die Pflanzen nicht gestresst und haben auch nicht die Fotosynthese blockiert”, erklärt der Agronom Filippo Buttafuoco. “PH- und Zuckerwerte sind vielversprechend, aber die Menge wird geringer sein als im letzten Jahr.” In vielen anderen Regionen, vor allem in Nord- und Mittelitalien ist die Sorge hingegen groß. Aufgrund des feuchten Frühlings und der Regen- und Hagelfälle im Juni und Juli macht den Winzern Krankheitsbefall zu schaffen.

Problematisch ist die Lage beim Bio-Anbau. Nach Expertenmeinung ist jetzt schon klar, dass die Ernte 2014 landesweit geringer ausfallen wird als 2013.

Quelle: Weinwirtschaft 31.07.2014

Geschrieben in abgeschweift, Wein Italien, Wein Welt

Piemont wird Unesco-Weltkulturerbe

Das Komitee der Unesco hat die Weinlandschaft Langhe-Roero und Monferrato in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Das unter den Unesco-Schutz gestellte Gebiet umfasst über 10.000 Hektar und betrifft 29 Gemeinden in den Provinzen Cuneo, Asti und Alessandria. Die sechs Hauptzonen sind die Langhe (Barolo) mit dem angrenzenden Roero-Gebiet, das Castello von Grinzane Cavour, die Hügel um Barbaresco, Nizza Monferrato mit seinem Barbera, Canelli und die Asti-Weinberge sowie das Monferrato. (vc)

Quelle: Weinwirtschaft 26.06.2014 

Die Weine des Piemont jetzt im Weinshop bei SUPERIORE.DE entdecken.

Die Weine des Piemont jetzt im Weinshop bei SUPERIORE.DE entdecken.

Geschrieben in abgeschweift, Wein Italien

Il Poggione | Rosso di Montalcino DOC 2012

09082205_p1Die Traditionskellerei Il Poggione hat maßgeblich zum weltweiten Bekanntheitsgrad und zur großen Anerkennung des Brunello di Montalcino beigetragen. Als eine der ersten machte die Kellerei diesen hervorragenden Tropfen durch eine maßvolle Preispolitik einem größeren Käuferkreis zugänglich.

Eine der wichtigsten Rollen spielte der inzwischen verstorbene Weinbautechniker Dr. Pier Luigi Talenti, mit viel Begabung und Energie verhalf er der Tenuta Il Poggione zu ihrer heutigen Vorreiterstellung.

Neu in unserem klimatisiertem Lager eingetroffen: der Rosso di Montalcino DOC 2012 – für Antonio Galloni der Beste des Jahrgangs, er wurde von ihm mit 91+ Punkten geadelt. Zur Feier des Tages erhalten Sie die Ankunftsofferte mit Rabatt: nur bis zum 15.06.2014 oder solange der Vorrat reicht.
 

“Das vielleicht beständigste Weingut für Brunello und Rosso di Montalcino.” Hugh Johnson

Geschrieben in abgeschweift, bewertet, Wein Aktion, Wein Ikonen, Wein Italien, Wein Welt, Weinshop SUPERIORE.DE, Weinversand SUPERIORE.DE

Ernetrekord in Italien | Wein+Markt

Italien meldet Ernterekord: Das Jahr 2013 hat Italien die größte Weinernte im neuen Jahrhundert beschert. Das meldet die Unione Italiana Vini. Das Gesamtergebnis liegt bei 53,62 Mio. hl, das sind 19% mehr als im Jahr 2012. Die größten Zuwächse im Vergleich zum Vorjahr gab es in den Regionen Apulien (+37%), Sizilien (+29%), Emilia (+22%), Abruzzen (+16%), Piemont (+13%) und Veneto (+10%). Rückgänge wurden in Friaul-Julisch Venetien (-6%), Latium (-4%) sowie in Kampanien (-10%). verzeichnet. Die 50-Mio.-hl-Schwelle wurde im Zeitraum 2001 bis 2013 insgesamt fünf Mal überschritten, vor 2013 zuletzt im Jahr 2010 mit einer Erntemenge von 50,6 Mio. hl.

Quelle: Wein+Markt 18/2014

Geschrieben in abgeschweift, Wein Italien, Wein Welt, Winzer Italien

Tenuta J. Hofstätter | Modernisierung Keller

hofstaetter-g

Hofstätter setzt auf Beton. Im Jahr 2013 modernisierte Martin Foradori Hofstätter seinen Weinkeller und schaffte einen architektonisch klaren Raum mit einer Vielzahl von modernen Betonfässern. Das Material Beton bewährte sich schon vor Jahrzehnten, aber die neuen hochmodernen und wohlgeformten Fässer überzeugen auch in Gestalt und Funktionalität. Die Fässer verjüngen sich nach oben und sind mit einer Schutzschicht ausgekleidet, diese ist geschmacksneutral, leicht luftdurchlässig und sorgt so für den notwendigen Sauerstoffaustausch. Vornehmlich Rotweine, aber auch ausgewählte Weiße reifen nun bei Hofstätter in diesen Fässern.

Wir freuen uns auf den Jahrgang 2013, der bereits in den Genuss der innovativen Fässer gekommen ist. Martin Foradoris Ankündigung klingt verheißungsvoll: “Der Mut, als erstes Weingut in ganz Italien einen großen Keller komplett mit den neuartigen Betonfässern zu füllen, wurde schon mit dem ersten darin vergorenen Jahrgang belohnt.”.

Impressionen | Bauphase

Copyright: hofstatter.com

Geschrieben in abgeschweift, gewusst, Wein Italien, Weinshop SUPERIORE.DE, Weinversand SUPERIORE.DE, Winzer Italien

Italiens grosser Jahrgang 2010 – unsere Must-Haves!

Schon kurz nach der Ernte 2010 war klar, dass dies in Italien ein Ausnahmejahrgang werden würde. In der Spitze von Robert Parker mit 96 Punkten geadelt (Chianti Classico-Region), ziehen sich die Bewertungen von weit über 90 Punkten (outstanding) durch alle namhaften Weinregionen Italiens. Der optimale Klimaverlauf führte zudem zu recht ordentlichen Erträgen und sorgte dafür, dass die Weine nicht über Nacht zum Spekulationsobjekt wurden bzw. nach einigen Wochen ausverkauft waren.

spitzenweine

Wir haben uns für Sie entsprechend bevorratet und präsentieren Ihnen heute ca. 70 Weine dieses Traumjahrgangs, die nicht nur ein gutes Reifepotenzial, sondern auch höchsten Weingenuss versprechen werden.

Geschrieben in abgeschweift, Wein Aktion, Wein Italien, Weinshop SUPERIORE.DE, Weinversand SUPERIORE.DE

L’Insieme-Winzer für den guten Zweck

Miteinander, zusammen, gemeinsam! Das ist das Credo des vor 16 Jahren von Elio Altare ins Leben gerufenen Projekts “L’Insieme”. Dieser Name ziert auch die acht verschiedenen Weine, die von Elio Altare und sieben weiteren Winzern für den guten Zweck in die Flasche gebracht werden. Ein Teil des Erlöses kommt Jahr für Jahr Solidaritätsprojekten zu Gute, Falstaff berichtet dazu: “Es sind bereits gute alte Bekannte, die piemontesischen Winzer rund um Barolo-Star Elio Altare. Als er 1996 die Gruppe L’Insieme gründete, waren manche von ihnen noch unbeachtet, heute gehören sie allesamt zur Winzerelite: Gianfranco Alessandria, Giovanni Corino, Federico Grasso, Giulio und Paolo Morando, Carlo und Lorenzo Revello und Mauro Veglio. Ihr soziales Engagement mit dem Weinlabel L’Insieme, unter dem jeder der Winzer einen eigenen Wein abfüllt, führt sie jährlich auf Degustationstour in mehrere österreichische Bundesländer. (…) Seither gehen fünf Euro pro Flasche L’Insieme an Solidaritätsprojekte auf der ganzen Welt. Wer die Gelder bekommt, entscheiden neutrale Vertreter aus Weinwirtschaft, Gastronomie, Kultur und Publizistik. In Summe konnten bisher über 500.000 Euro gespendet werden. Der Erlös der Degustationstour 2013 kommt der Aktion »Licht für die Welt« sowie zwei Spitälern in Tansania zugute.”

L'Insieme-Winzer für den guten Zweck

Den gesamten Artikel und die Degustationstermine lesen Sie bitte auf falstaff.atWeitere Information zur Aktion “Licht für die Welt” erhalten Sie unter diesem Link.

Quelle: Falstaff  // Bildquelle: Elena Altare

Geschrieben in abgeschweift, Wein Italien, Wein Welt