Lambrusco-Sommer 2011 | La Gazzetta del Vino verkostet Grasparossa Di Castelvetro “Tre Medaglie” Amabile DOC

Der Lambrusco-Sommer 2011 startet weiterhin vielversprechend: Dieses Mal hat sich „Der Direttore“ (La Gazzetta del Vino), bisher bekennender Lambrusco-Zweifler, an den frischen Roten gewagt und stellt fest: „Zurück zum Ernst des Glases. In das Selbige geschenkt präsentiert sich dieser Lambrusco im himbeerroten Gewand mit dem schaumigen Kranz der Süffigkeit. Frisches Bukett aus Erdbeeren, Waldbeeren und eine leicht florale Note nach Flieder. Konzentriert und geradlinig. Am Gaumen spritziges Kirschsorbet. Was mich überrascht ist diese pointierte Balance zwischen dem Säuregerüst, dem Alkoholgehalt und der hohen Restsüße. Süffig und stimmig mit einem irgendwie fast schon trockenen Finish.“

Den ganzen Artikel finden Sie auf La Gazzetta del Vino, unser heutiger Lesetipp.

Die „neue Lust am Lambrusco“ gibt es bei uns im Mai noch zum Teil mit bis zu 15% Rabatt (solange der Vorrat reicht). Lassen Sie sich von den Traditionskellereien Cavicchioli, Medici Ermete und NEU von Chiarli 1860 und Albinea Canali überraschen, den Lambrusco-Sommer 2011 finden Sie hier bei uns im Shop.

Quelle: La Gazzetta del Vino
Bildquelle: Merum

Geschrieben in abgeschweift, Wein Aktion, Wein Italien