Ronco del Gnemiz | Chardonnay “Sol” COF DOC 2007

Ein wirklich großer Chardonnay aus dem Friaul, eigenständig und druckvoll. Der ‘Sol’ COF DOC 2007 ist ein feiner Chardonnay Reserve mit vanilligem Bouquet und Röstaromen, dazu zarte Nuancen von gelbem Apfel. Am Gaumen kraftvoll, feiner Schliff, Zitrusnuancen, sehr gut eingebundenes Säurespiel. Ein Wein mit Finesse und Entwicklungspotenzial.

Captain Cork hat den „Sol“ ebenfalls verkostet und notiert: „Und so ist dieser Chardonnay cremiger, druckvoller und eleganter, als viele Versuche, Burgund zu imitieren. Und er ist bei weitem nicht so platt kalifornisch, wie die meisten Chardonnays der Neuen Welt. Die Leute von Ronco del Gnemiz haben ihren Premium-Chardonnay in eine leistbare Ecke gesetzt und ihn über die Jahre dabei mit der Region verbunden. Also mehr auf Frucht, als auf Mineralität gesetzt. Und das macht diesen Wein zu einem idealen Einsteigswein in die Welt der wirklich großen Chardonnays. Und in diese Welt gehört er ohne Zweifel.“

Den gesamten Artikel von CaptainCork lesen Sie hier. 

Im Jahr 1964 übernahm Enzo Palazzolo das Familiengut im Friaul, heute stehen hinter der erfolgreichen Kellerei Ronco del Gnemiz Enzo und Serena Palazzolo und an ihrer Seite der Önologe Andrea Pittana. Auf einer Rebfläche von über 15 Hektar werden jährlich 38.000 Flaschen Wein im konventionellen Anbau produziert.
Die Lagen von Ronco del Gnemiz sind nach Süden und Südwesten gerichtet. Eine gute Ausrichtung, denn im Sommer wird die Hitze durch die Meeresbrise gemildert und im Winter bieten die Alpen im Norden Schutz. Das Klima ist in der Regel von kalten Wintern mit wenig Niederschlägen, feucht-warmen Frühlingen und erheblichen Tag-Nacht-Temperaturschwankungen im Sommer geprägt. Das Gebiet ist häufig von schweren Regengüssen betroffen, die durch Nordwinde ‘Bora’ im Herbst und Winter und die ‘Borina’ Brisen im späten Frühjahr und im Sommer erträglich werden. Die Trauben sind aromatische und reich an Geschmack. Sie werden so sanft wie möglich behandelt, um zu vermeiden, dass ihre natürlichen Eigenschaften verloren gehen. So entstehen elegante, klassische Weine.

Serena Palazzolo und ihr Team sind keine Freunde von Modeweinen, vielmehr perfektionieren sie ihre Weine seit Jahren ohne Kompromisse. Nach dem Motto: Wir sind wie unsere Weine, stur, aber wahrhaftig.

Robert Parker vermerkt dazu: “Serena Palazzolo’s Ronco del Gnemiz estate has had an important visibility for over fifteen years, but the wines have seen a major improvement in quality over the past four or five years due to the collaboration of two high level talents, first neighbor Nicola Manferrari of Borgo del Tiglio and now winemaker Roberto Cipresso.”.

Die Weine von Ronco del Gnemiz aus San Giovanni al Natisone (Friaul) sind nur einen Klick entfernt, wir empfehlen auch den bodenständigen Bianco di Jacopo COF DOC 2009 oder den harmonischen Sauvignon COF DOC 2009.

Geschrieben in verkostet, Wein Italien, Winzer Italien