Nero d’Avola in Perfektion | Neuzugang Gulfi (Sizilien)

Momentan fehlt uns der Sommer - ein Grund mehr einen weiteren Blick nach Sizilien zu werfen: Passend zu unserer aktuellen Aktion freuen wir uns über einen hochkarätigen Neuzugang: die Kellerei „Gulfi“, 1996 gegründet, verfügt über 75 Hektar Rebflächen im Ursprungsgebiet des Nero d’Avola in Pacchino und im Cerasuolo-Gebiet von Vittoria. Der Name ‘Gulfi’ kommt von Chiaramonte Gulfi im Canziriatal, dem sogenannten Balkon des östlichen Siziliens. Gulfi ist ein Familienbetrieb mit Tradition. Ende der 1990er Jahre übernahm Vito Catania den wunderschönen Bauernhof des Vaters und führte diesen in weniger als einem Jahrzehnt zum exzellenten Weingut.

Der Gambero Rosso weiß über diese sizilianische Perle folgendes zu berichten: “Mit einem vom Vater geerbten Weinberg fing alles an. Von da an ging es rasend schnell: In kürzester Zeit stellte Vito Catania einen Modellbetrieb auf die Beine. Ohne sich kurzlebigen Modeerscheinungen zu beugen, bereitete der Winzer seine Erzeugnisse unter einer einzigen Maßgabe: Sie mussten ihr Terroir uneingeschränkt widerspiegeln. Seine Stöcke erzieht er, wie seit fast 200 Jahren üblich, im Alberello-System. Weil Bodenbeschaffenheit und Ausrichtung sich von einer Zone zur anderen radikal ändern, liefert jeder Rebhang Weine von ganz eigenem Duft und Geschmack. Die separate Vinifizierung aller Nero d’Avola-Lagen ist da nur eine logische Konsequenz.”

Gründungsjahr: 1996
Eigentümer: Vito Catania
Önologe: Salvo Foti
Jahresproduktion: 180.000 Flaschen
Rebfläche: 75 Hektar
Naturnaher und biologisch anerkannter Anbau

Die sieben Weine der Az. Agr. Gulfi, wie gewohnt mit detaillierten Weinbeschreibungen, finden Sie hier direkt bei uns im Shop.

Geschrieben in Wein Aktion, Wein Italien, Winzer Italien