PieroSini.com – Die Weinshow | Giuseppe Mazzocolin von Félsina (Toskana)

Sangiovese pur! Wieder ein sehr launiges Interview von und mit Piero Sini. Zusammen mit Giuseppe Mazzocolin von Félsina hat er den Chianti Classico Riserva „Rancia“ DOCG 2003 und den Fontalloro IGT 2000 & 2001 verkostet – und es scheint ein wahres Vergnügen gewesen zu sein:

Zur Vollständigkeit hier auch der erste Part des Interviews:

Felsina, antiker Ort im Herzen des Siener Landes, ist heute ein modernes Weingut. Umweltbewußtsein und landwirtschaftliche Traditionen, die das Chianti bis in die 1950er Jahre hinein, bis zur Abschaffung der Halbpacht, prägten, werden großgeschrieben. Die traditionelle Unterteilung in mehrere Gutshöfe und die typische landwirtschaftliche Nutzung von Berghängen durch Terrassenanbau ergänzen sich harmonisch mit den neuangelegten meist kleineren Rebflächen.

Der ausschließlich aus Sangiovese-Trauben gekelterte Chianti Classico Berardenga ist Ausdruck des im Südosten des Chianti Classico gelegenen Berardenga-Gebietes. Ein Teil der Trauben stammt aus den Pagliarese-Weingärten, die nordwestlich an Felsina grenzen und nur der Chianti Classico-Produktion dienen. Die Reben dieses Gutes sind durchschnittlich über dreißig Jahre alt. In guten Jahren werden die besten Trauben aus den verschiedenen Chianti Classico-Lagen Felsinas ausgewählt. Der Wein, der daraus entsteht, ist dann ein Spiegelbild der underschiedlichen Felsina-Terroirs. Ihre Leidenschaft für die Sangiovese-Traube hat Felsina nicht davon abgehalten, auch mit anderen, nicht-heimischen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Chardonnay etc. zu experimentieren. Hierzu führte Önologe Franco Bernabei Studien durch, die herausstellten, welche Sorten und Klone sich am besten für die verschiedenen Bodentypen eignen. So entstandenen Experimentalweine auf Felsina, zum Beispiel ‘Maestro Raro’ aus Cabernet Sauvignon und ‘I Sistri’ aus Chardonnay.

Die neuen Jahrgänge von Félsina sind ab sofort bei uns verfügbar, z.B. Pepestrino Bianco di Toscana IGT 2010, Chianti Classico Berardenga DOCG 2009 und natürlich auch den Chianti Classico Riserva “Rancia” DOCG 2008.


Geschrieben in abgeschweift, verkostet, Wein Italien, Winzer Italien