Toscana “Solaia” IGT | Marchesi Antinori (Toskana)

An Bord wird höchst edel getrunken und geschwärmt! Antinoris Kultwein “Solaia” mit seiner unverwechselbaren Maremma-Identität eröffnet neue Genusswelten. Der Captain meint: “Der Solaia ist eine typische Bolgheri-Maremma-Konstruktion. Und da kennt sich der Captain ja aus, macht er doch selber einen Wein in dieser Region, ja sogar in unmittelbarer Nachbarschaft. Der Solaia ist ein Kunstprodukt, wie fast alles in der Maremma, ein Wein ohne Tradition (in diesem Fall von Vorteil), eine Cuvée aus Cabernet-Sauvignon, Cabernet Franc und Sangiovese. Der Cabernet Sauvignon gibt Kraft und Langlebigkeit, der Cabernet Franc würzt den Wein, der Sangiovese bringt Eleganz. Und – sehr wichtig – Säure. … Kraft auch im Mund. Dort fast so voll und mächtig wie zuletzt (2010 mit Martin Zwick). Etwas weniger Druck im Abgang, aber ein ähnlich stabiler Nachhall. Was soll man sagen: Das reine Trinkvergnügen. Vergleichbar nur mit dem einzigartigen Guado al Tasso 1990, der dem Solaia ebenbürtig ist. Ein ganz großer, komplexer und doch einfach verständlicher, gigantisch guter Wein.” Den gesamten Artikel finden Sie bei CaptainCork.

Bei SUPERIORE.DE zurzeit vorrätig: “Solaia” IGT 2005 und 2007 – nur noch wenige Flaschen und 6er Holzkisten auf Lager.

Der Toscana “Solaia” IGT 2005 ist ein Klassiker für Liebhaber, ein sehr intensiver, höchst komplexer Rotwein, der den Charakter seiner Rebsorten wunderbar ausgewogen zum Ausdruck bringt.

Gambero Rosso 2009: 2 Gläser
Duemilavini 2009: 5 Trauben
Veronelli-Guide 2009: 96 Punkte / 3 Sterne
Wine Spectator: 97 Punkte
Robert Parker: 93 Punkte

Zum Toscana “Solaia” IGT 2007 meint der Gambero Rosso 2011: “Mit Johannisbeeren und Erdbeeren geht er fruchtig in die Vollen, mobilisiert aber auch saubere, frische pflanzliche Reserven. Der progressive Geschmack ist entsprechend seiner Stilphilosophie; die Eleganz und Weichheit in den Vordergrund rückt, bereits in ruhigeres Tanninfahrwasser geraten; lang und herb geht er in die Verlängerung.”

Gambero Rosso 2011: 3 Gläser
Duemilavini 2011: 5 Trauben
Veronelli-Guide 2011: 99 Punkte / 3 Sterne
Guide l’Espresso 2011: 5 Flaschen
Wine Spectator: 94 Punkte
Robert Parker: 97 Punkte

Alle Weine der Traditionskellerei Marchesi Antinori, z.B. auch Chianti Classico “Pèppoli” DOCG, Chianti Classico Riserva “Marchese Antinori” DOCG, Chianti Classico Riserva “Badia a Passignano” DOCG und Toscana “Tignanello” IGT finden Sie hier bei uns im Shop. Ach ja, und der als “ebenbürtig” eingestufte Bolgheri-Nachbar “Guado al Tasso” sollte hier nicht zu kurz kommen. Was will man mehr als eine Vertikale durch die Jahre 2005-2007?

Geschrieben in abgeschweift, bewertet, verkostet