Aktuelles | Weinberater Giulio Gambelli gestorben

Italiens Weinwelt nimmt Abschied von Giulio Gambelli. Der Sangiovese-Experte starb mit 86 Jahren am 3. Januar 2012 in Poggibonsi. Gambelli gehörte zu den einflussreichsten Weinberatern und Verkostern der vergangenen 60 Jahre. Er hatte sein Handwerk beim Enopolio in Poggibonsi unter der Leitung von Tancredi Biondi Santi gelernt. Jahrzehntelang beriet der Toskaner Winzer in Montalcino und im Chianti. Laut der italienischen Fachpresse »hatte er ganz Montalcino das Weinmachen beigebracht«. Bewundert wurde er nicht nur für seine herausragende Sensibilität beim Verkosten, sondern auch für seinen Charakter. Gambelli war ein bescheidener, ehrlicher Mann, der sich nie in den Vordergrund gedrängt hatte.

Quelle: Weinwirtschaft 01/2012

Geschrieben in verkostet