Investmentfond Bottled Assed Fund | Biondi Santi für vier Millionen Euro

Der US-amerikanische Wein-Investmentfond »Bottled Assed Fund« (BAF) hat 7.000 Flaschen Brunello von Biondi Santi im Wert von 4 Mill. Euro erstanden. Es handelt sich um Weine aus den Jahrgängen 1945 bis 1975 der historischen Kollektion der »Brunello-Erfinder« und um die Kultjahrgänge 1955 und 1964. Der Ankauf ist die bisher bedeutendste Investition in italienische Blue Chip-Weine. BAF wurde 2010 von Sergio Esposito gegründet und ist der erste Investmentfond, der auf italienische Weine spezialisiert ist. Esposito arbeitet seit 30 Jahren im Weingeschäft und hatte 1999 die Italian Wine Merchants in New York City auf die Beine gestellt, die vielleicht bekannteste Vinothek der USA. Inzwischen gehören ebenfalls die IWM Cellars in Aspen/Colorado zu seinem Reich, IWM in Hong Kong, Vino Holdings und Bottled Asset Fund. 2013 soll ein weiterer Fond im Wert von 25 Mill. Dollar lanciert werden. (vc)

Quelle: Weinwirtschaft 23.05.2013

Geschrieben in abgeschweift, Wein Italien, Wein Welt