Winzer vorgestellt | Fattoria Petrolo

Das Landgut Petrolo liegt an einem zauberhaften, geschichtsträchtigen Ort, inmitten von Olivenhainen und Weinbergen, umgeben von Steineichenwäldern. Der Torre di Galatrona, der dem großen Wein seinen Namen verleiht, gründet sich auf etruskische und romanische Ursprünge. Von der Besitzervilla aus eröffnet sich der Ausblick auf eine romanische Pfarrkirche, die im Inneren wertvolle Werke von Giovanni della Robbia birgt. “… die Fattoria Petrolo, die seit Jahren zu den attraktivsten Kellereien der ganzen Toskana zählt.” Gambero Rosso 2005

Weitere Informationen zu dieser Kellerei aus dem Chianti und deren Weine finden Sie direkt unter SUPERIORE.DE.

Geschrieben in Winzer Italien