Fattoria La Massa | Jetzt 5%* sparen!

 

Die neuen Jahrgänge sind eingetroffen: Sparen Sie mit unserem 5%-Gutschein* bis zum 15.01.2017 beim Einkauf der Weine von Fattoria La Massa!

Fattoria La Massa | Chianti

Nachdem der Neapolitaner Giampaolo Motta im Chianti auf einigen Spitzengütern gejobbt und sich längere Zeit in Bordeaux aufgehalten hatte, beschloss er selbst edle Tropfen herzustellen. 1992 erwarb er ein altes Weingut: die bereits im Jahr 1490 erwähnte Fattoria La Massa direkt neben Riecine im idyllischen Tal Conca d’Oro bei Panzano.

“Fattoria la Massa has reached a watershed moment with the release of its fantastic 2013 Giorgio Primo (Cabernet Sauvignon, Merlot and Petit Verdot). This is an extraordinary achievement from a little estate in Panzano in Chianti that has always forged forward along its own independent path. The level of sophistication and pedigree demonstrated by this wine puts it on par with Italy’s best blended reds.” 97 Punkte / Robert Parker’s Wine Advocate 12/2016

Ihr 5%-Gutschein* lautet: LAMASSA

*Ohne Mindestbestellwert, gültig ab sofort bis einschließlich Sonntag, 15.01.2017. Kann pro Kunde mehrfach eingelöst werden. Geben Sie den Code einfach in das entsprechende Feld auf Seite 1 der Kaufabwicklung ein. Nur online einlösbar, keine Barauszahlung, keine nachträgliche Verrechnung möglich.

Geschrieben in Wein Aktion, Wein Italien, Weinshop SUPERIORE.DE, Weinversand SUPERIORE.DE

Weinregion des Monats November: Toskana mit 5% Rabatt!

Eingebettet in eine pittoreske Landschaft des westlichen Mittelitalien erstrecken sich die Weingärten der Toskana von den Bergen bis zur tyrrhenischen Küste. Die Hügel stellen seit Jahrzehnten hervorragende Reblagen dar. Sie mildern hohe Sommertemperaturen und zeichnen sich durch ein breites Spektrum von Kleinklimaten aus, die klassische französische Rebsorten ebenso gut gedeihen lassen wie einheimische Trauben. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. In der Toskana entstehen Jahr für Jahr mehr Spitzenweine als in jeder anderen Region des Landes.

Bolgheri ist ein DOC-Bereich in der Region Toskana, der nach der gleichnamigen Stadt in der Provinz Grosseto an der livornesischen Küste benannt ist.

Das Chianti-Gebiet ist nach der Hügellandschaft zwischen Florenz und Siena benannt. Es umfasst Rebflächen in den sechs Provinzen Arezzo, Florenz, Pisa, Pistoia, Prato und Siena.

Die Maremma erstreckt sich über 130 Kilometer entlang des Meeres bis zur Halbinsel des Monte Argentario und im Landesinneren bis zum höchsten Berg der Toskana, dem Monte Amiata.

Montalcino, südlich von Siena, liegt malerisch auf einem 560 Meter hohen Hügel. Die Weinberge umfassen insgesamt 2.800 Hektar Rebfläche. Hier werden Brunello di Montalcino DOCG, sowie die DOC-Weine Moscadello di Montalcino, Rosso di Montalcino und Sant’Antimo produziert.

Die Region Montepulciano, u.a. Wiege des berühmten Vino Nobile, ist eine Gemeinde in der Provinz Siena und gleichnamige DOCG. Die Zone umfasst 1.200 Hektar Rebfläche. Die Stadt Montepulciano, südöstlich von Florenz, zählt zu den schönsten der Toskana und wird als “Perle der Renaissance” bezeichnet.

Region des Monats bei SUPERIORE.DE

Mit aktuell über 700 Positionen ist die Toskana Schwerpunkt des SUPERIORE.DE-Sortiments. Von Chianti Classico bis Vino Nobile, von Brunello di Montalcino bis zu weltberühmten Supertuscans: Die charaktervollen Weißweine, fruchtigen Rosés und würzigen Roten dürfen in keinem gut sortierten Weinkeller fehlen!

Ihr 5%-Gutschein* lautet: TSK2015

FAMILY&FRIENDS: Dieser Gutschein ist übertragbar – leiten Sie ihn doch einfach an Ihre Lieben weiter!

*Ohne Mindestbestellwert, gilt auf unser gesamtes Weinsortiment Toskana (alle fünf Regionen). Gültig vom 01.11.2015 bis einschließlich Montag, 30.11.2015. Kann pro Kunde mehrfach eingelöst werden. Geben Sie den Code einfach in das entsprechende Feld auf Seite 1 der Kaufabwicklung ein. Nur online einlösbar, keine Barauszahlung, keine nachträgliche Verrechnung möglich.

Geschrieben in veranstaltet, Wein Aktion, Wein Ikonen, Wein Italien, Wein Welt, Weinshop SUPERIORE.DE

PieroSini.com – Die Weinshow | Giuseppe Mazzocolin von Félsina (Toskana)

Sangiovese pur! Wieder ein sehr launiges Interview von und mit Piero Sini. Zusammen mit Giuseppe Mazzocolin von Félsina hat er den Chianti Classico Riserva „Rancia“ DOCG 2003 und den Fontalloro IGT 2000 & 2001 verkostet – und es scheint ein wahres Vergnügen gewesen zu sein:

Zur Vollständigkeit hier auch der erste Part des Interviews:

Felsina, antiker Ort im Herzen des Siener Landes, ist heute ein modernes Weingut. Umweltbewußtsein und landwirtschaftliche Traditionen, die das Chianti bis in die 1950er Jahre hinein, bis zur Abschaffung der Halbpacht, prägten, werden großgeschrieben. Die traditionelle Unterteilung in mehrere Gutshöfe und die typische landwirtschaftliche Nutzung von Berghängen durch Terrassenanbau ergänzen sich harmonisch mit den neuangelegten meist kleineren Rebflächen.

Der ausschließlich aus Sangiovese-Trauben gekelterte Chianti Classico Berardenga ist Ausdruck des im Südosten des Chianti Classico gelegenen Berardenga-Gebietes. Ein Teil der Trauben stammt aus den Pagliarese-Weingärten, die nordwestlich an Felsina grenzen und nur der Chianti Classico-Produktion dienen. Die Reben dieses Gutes sind durchschnittlich über dreißig Jahre alt. In guten Jahren werden die besten Trauben aus den verschiedenen Chianti Classico-Lagen Felsinas ausgewählt. Der Wein, der daraus entsteht, ist dann ein Spiegelbild der underschiedlichen Felsina-Terroirs. Ihre Leidenschaft für die Sangiovese-Traube hat Felsina nicht davon abgehalten, auch mit anderen, nicht-heimischen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Chardonnay etc. zu experimentieren. Hierzu führte Önologe Franco Bernabei Studien durch, die herausstellten, welche Sorten und Klone sich am besten für die verschiedenen Bodentypen eignen. So entstandenen Experimentalweine auf Felsina, zum Beispiel ‘Maestro Raro’ aus Cabernet Sauvignon und ‘I Sistri’ aus Chardonnay.

Die neuen Jahrgänge von Félsina sind ab sofort bei uns verfügbar, z.B. Pepestrino Bianco di Toscana IGT 2010, Chianti Classico Berardenga DOCG 2009 und natürlich auch den Chianti Classico Riserva “Rancia” DOCG 2008.


Geschrieben in abgeschweift, verkostet, Wein Italien, Winzer Italien

Rosso Toscana “Crognolo” IGT | Tenuta Sette Ponti

Die Tenuta Sette Ponti liegt inmitten des Chianti, unweit von der geschichtsträchtigen Stadt Arezzo entfernt. Bei CaptainCork zählt man die Weine von Sette Ponti zur „Neuen Toskana“, Maat Ortner verkostet den 2006 und 2007 Rosso Toscana “Crognolo” IGT und bemerkt: „Der erste Schluck des 2006ers offenbart einen äußerst kräftigen Körper mit vielen, sehr reifen Tanninen. Erstaunlich – all das passt schon so jung gut zusammen. Ohne langwierige Kellerreife. Nichts scheint an diesem Jahr eckig oder kantig zu sein. Beifall. Zum Vergleich: gleicher Wein, anderes Jahr. In diesem Fall 2007. Hier kommt zum Sangiovese und Merlot auch ein wenig Cabernet Sauvignon dazu. Nicht so heiß wie der Jahrgang 2006 und somit nicht so üppig. Es duftet nach sehr reifen Herzkirschen (die angetrockneten aus der Obstschale!). Dazu auch Zwetschgenkompott. Und auch weiße Johannisbeeren. Kräftig im Abgang mit ordentlich Gerbstoffen.“ …

Den gesamten Artikel finden Sie bei CaptainCork.

Nimmt man die Straße zwischen Arezzo und Florenz überquert diese siebenmal den Arno, daher auch der Name “Sette Ponti” (Sieben Brücken). Die Kellerei ist im Besitz von Dottore Antonio F. Moretti, er führt sehr erfolgreich das Familiengut, welches er von seinem Vater übernahm. Zur Seite stehen ihm der als sehr innovativ geltende Önologe Carlo Ferrini und sein Assistent Gioia Cresti. Dottore Ferrini ist in der toskanischen Weinwelt ein bedeutender Unternehmens-Berater, so hat er u.a. schon für Castello di Brolio, Poliziano, Castello di Fonterutoli und Castello di Terriccio gearbeitet.

“Weine aus dieser Zone der Provinz Arezzo, die mit den erlesensten Etiketten der Toskana ernsthaft konkurrieren können? Als der Vater von Dr. Antonio Moretti, dem heutigen Besitzer, das Gut 1950 von den Prinzessinnen Margherita und Maria Christina di Savoia D’Aosta kaufte, hätte sich wohl niemand dergleichen träumen lassen. Inzwischen aber ist es glasklare Realität geworden dank des unbestritten günstigen Terroirs, der Zielstrebigkeit der Kellereigner und nicht zuletzt auch der Kompetenz ihrer hochkarätigen technischen Crew, allen voran Carlo Ferrinis.” Gambero Rosso

Den Rosso Toscana “Crognolo” IGT 2006, sowohl in der 0,75l-Flasche als auch in der Magnum, sowie alle weiteren Weine der Tenuta Sette Ponti finden Sie unter diesem Link.

 

Geschrieben in verkostet, Wein Italien, Winzer Italien

Tipp der Woche | Chianti “Castiglioni” DOCG 2009 von Marchesi de’ Frescobaldi

Der lebendige und herzhafte Chianti ‘Castiglioni’ DOCG 2009  (Marchesi de’ Frescobaldi) entsteht aus der klassischen Rebsorte Sangiovese mit etwas  Merlot. Er präsentiert sich rubinrot mit einer bemerkenswert gut strukturierten Frucht. 

Dieser Wein macht jede Menge Spaß!

Nur für kurze Zeit mit 10% Rabatt für EUR 7,99 statt EUR 8,90/0,75l, wie immer solange der Vorrat reicht.

Die Marchesi de’ Frescobaldi betreiben in der Toskana seit über dreißig Generationen Weinbau. Zum Imperium der Florentiner Familie Frescobaldi gehören insgesamt über 1.000 Hektar Rebflächen. Alle befinden sich in der Toskana in verschiedenen DOC-Bereichen. Bereits im 14. Jahrhundert lieferte das Adels-Geschlecht Weine an viele europäische Herrscherhöfe.

Wie gewohnt finden Sie die Weine der Marchesi de’ Frescobaldi hier bei uns im Shop.

Geschrieben in Wein Aktion

Chianti Classico DOC 2008 | Spadaio e Piecorto

Schnell sein lohnt sich. Der erstklassige Chianti Classico DOC 2008 vom Weingut Spadaio e Piecorto aus der Toskana ist nur noch kurze Zeit verfügbar. Ein vollkommener Begleiter zu den anstehenden Festtagsgerichten: intensiv rubinvioletten Farbe, dezent erdigen Töne, dann feine reife Kirsche mit einem harmonischen, langen Nachhall. Begeistert von diesem Chianti Classico zeigt sich auch der Gambero Rosso und vergibt in der aktuellen Ausgabe (2011) 3 Gläser. Wir bestätigen das gern: viel Wein zum kleinen Preis (8,90 EUR/0,75l).

1968 wurde das Weingut Spadaio e Piecorto von der Familie Stefanelli gegründet, der Sitz der Kellerei ist etwas ganz Besonderes. Die antike, ehemalige Burg aus der Florentiner Republik (12. Jahrhundert) steht bei San Gimignano im oberen Elsatal. 1995 übernahmen die Söhne Gianpaolo und Gastone Stefanelli den Betrieb. Spadaio e Piecorto umfasst rund 14 Hektar Rebflächen, 5 Hektar sind der Chianti Classico-Produktion gewidmet. Die Familie Stefanelli ist erfolgreich: mit traditionellem toskanischen Weinbau und dem typisch italienischen Agriturismo in anmutend schöner Lage.

Geschrieben in Wein Italien, Winzer Italien

Fattoria del Cerro | Spitzen-Vino Nobile & Co.

Die Fattoria del Cerro liefert toskanische Spitzenweine mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit seiner weiten Rebflaeche verfügt das Weingut über ein ausserordentliches Potential und konnte sich inzwischen einen der vorderen Ränge unter den berühmten Produzenten des Vino Nobile sichern.

Rosso di Montepulciano DOC 2008 – Luca Maroni: 87 Punkte
Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2007 – Robert Parker: 90 Punkte
Vino Nobile di M. Riserva DOCG 2006 – Gambero Rosso 2011: 3 Glaeser
Vino Nobile ‘Vigneto Antica Chiusina’ DOCG 2004 – Robert Parker: 92 Punkte
und neu der reinsortige (!) Colorino ‘Caggio a Vescovo’ IGT 2007,
geadelt vom Wine Spectator mit 95 Punkten.

Hier geht es direkt zu den Weinen der Fattoria del Cerro.

Geschrieben in bewertet, Winzer Italien